Event Organisation

districtUP GmbH 

Bundesgasse 26

3011 Bern

Session Details

 

Schmeisst die Telefonanlage aus dem Fenster

 

Microsoft MVP

Samuel Zürcher

Bisher war es immer eine komplexe und teure Angelegenheit, Enterprise Telefonie einzuführen. Eine Telefonanlage welche mit teurer Hardware verbunden und einem Lifecycle unterworfen war, komplexe Konfigurationen und teure Wartung. Auch wenn man Skype for Business Enterprise Voice machen wollte, war das Ganze relativ aufwändig. Diese Zeiten sind definitiv vorbei. Mit Microsoft Teams Direct Routing können Sie Enterprise Telefonie sogar für kleine Firmen einführen. Lokale Telefonnummern vom Telefonie Anbieter Ihrer Wahl (z.B. Sunrise)  und einen eigenen oder sogar einen gehosteten Session Border Controller (eine Art Router für Gespräche) und schon geht es los. Telefonieren Sie mit Ihrer Business Telefonnummer per Mobiler App, Windows App oder sogar einem normalen Tischtelefon ohne teure Anlagekosten. Sehen Sie in dieser Session, wie Sie mit Microsoft Teams die Telefonie vereinfachen und teure Telefonanlagen loswerden können.

 

Der Weg zum modernen Arbeitsplatz

 

In dieser Session zeigen wir Ihnen, wie Sie einen modernen Arbeitsplatz mit den neuesten Tools von Microsoft, wie Autopilot und Intune, verwalten können. Warum sollten Sie einen Blick auf Microsoft 365 werfen? Was sind die Vorteile einer solchen Geräteverwaltung? Geräteeinstellungen, Gerätekonformität, Zertifikate, VPN's, WIFI's & Microsoft Updates, nur um einige Dinge zu nennen! Wie können Sie Anwendungen bereitstellen? In diesen 45 Minuten werden wir in die moderne Art und Weise des Gerätemanagements mit mehreren Live-Demos eintauchen.

Modern Workplace Architect

Alain Schneiter

 

DevOps, Azure und mobile Applikationen

 

Hinter DevOps steht eine einfache Idee: Konstant Qualität zu liefern und durch Einblicke in den Betrieb sich kontinuierlich zu verbessern. Aber wie kann man dies Umsetzen? Gerade für mobile Applikationen stellen sich hier aber mehrere Herausforderungen. Sehen Sie wie Azure DevOps Sie dabei unterstützt eine voll automatisierte Build Pipeline für Android, iOS und Windows zu realisieren – eine die auch vor grösseren Lasten nicht in die Knie gezwungen wird. Gepaart mit Microsoft App Center vereinfachen wir die Verteilung der App und erhalten Einblicke wie die App verwendet wird.

Microsoft MVP

Mark Allibone

 

Intelligenz-as-a-Service - Anwendungen der Zukunft mit Azure Cognitive Services

 

Mit den Cognitive Services der Microsoft Azure Cloud können eigene Anwendungen mit minimalem Aufwand um Funktionalität erweitert werden, die vor wenigen Jahren undenkbar war. Microsoft Research stellt uns Entwicklern die Resultate von jahrzehntelanger Forschung über einfach zu benutzende REST-Schnittstellen zur Verfügung. Egal, ob es um Gesichts-/Gefühls-/Sprach-/Texterkennung, Übersetzung oder Informationssuche geht, mit den Cognitive Services können wir die Applikationen der Zukunft schreiben. In dieser Session erzählen wir worum es geht und was man mit dieser Intelligenz-als-Service so alles machen kann.

Microsoft MVP

Manuel Meyer

 

Die ethischen Implikationen und Risiken von Artificial Intelligence und Deep Learning

Es steht ausser Frage, dass Künstliche Intelligenz und Deep Learning in Zukunft (und auch bereits in der Gegenwart) der Menschheit eine wichtige Rolle spielen werden. Durch die Nutzung immer schnellerer Computer, immer grösserer Datenbanken sind wir in der Lage, sehr komplexe Algorithmen gegen riesige Datenmengen auszuführen. Dies ermöglicht die Schaffung von Werkzeugen, die in komplexen Bereichen unseres Lebens helfen können: Von autonomen Fahrzeugen bis hin zur Bild- und Spracherkennung, von der Unterstützung behinderter Menschen bis hin zur Rettung von Menschenleben in kritischen Situationen, von der Inspektion von Industrieanlagen bis hin zum Einsatz von Maschinen im Weltraum oder in tiefen Gewässern - die Möglichkeiten sind enorm. Aber diese Möglichkeiten bringen auch eine grosse Verantwortung mit sich. Wie können wir Massnahmen ergreifen, um Fehler in den Daten, die wir für unsere Modelle verwenden, zu minimieren? Wie bauen wir Maschinen, die zum Wohle der Allgemeinheit handeln? Was sind die Risiken? In dieser Session zeigt Laurent Bugnion, Senior Cloud Developer Advocate bei Microsoft, welche Risiken und Gefahren dies mit sich bringt und mit welchen Massnahmen man sich dagegen schützen kann.

Senior Cloud Advocate, Microsoft

Laurent Bugnion

 

SQL Datenbanken: Wie bringe ich die Dinger nach Azure?

SQL Server Instanzen werden aus verschiedenster Anforderung betrieben. Der Hype, SQL Server DBs in Azure zu betreiben scheint allgegenwärtig zu sein. Nur wird dies nicht so häufig für zentrale SQL Server durchgeführt. Diese Session zeigt im Grundsatz wie einfach es möglich ist, eine Datenbank nach Azure zu bringen. Es soll aber auch klar werden, dass die Einfachheit nicht nur durch die Transition der Daten nach Azure erledigt ist.

Principal Consultant

Stephan Hurni

 

Linux in der Microsoft Cloud

 

Einst als Krebsgeschwür bezeichnet, spielt Linux heute bei Microsoft eine tragende Rolle. Erfahren Sie, wie Microsoft Linux in ihren Diensten verwendet und wie Sie Ihre Linux-Workloads in der Azure Cloud ausführen können. Nach einer Einführung, wie Azure Linux nutzt, konzentrieren wir uns auf Azure Compute und Themen wie Azure CLI, Cloud Shell sowie Deployment, Monitoring und Backup von virtuellen Linux-Maschinen. Findet heraus, wie sich der Pinguin auch in Azure richtig wohlfühlen kann.

Microsoft MVP

Stefan Johner

 

Azure in ihrem Datacenter, mit Azure Stack und Azure Stack HCI

 

Mit Azure Stack und Azure Stack HCI, hat Microsoft eine Azure Appliance Lösungen für ihr Datacenter entwickelt. In dieser Session bekommen sie einen Überblick wie sie Azure Stack und Azure Stack HCI in ihrem Datacenter installieren, managen und verwalten. Lernen sie wie eine Hybrid Cloud Lösung aufbauen können, wie das Azure Stack Integrated System aufgebaut ist und was ein Operator/Administrator tun muss. Sie bekommen einen Einblick in die Welt eines Azure Stack Operators und seinen Tools.

Senior Cloud Advocate, Microsoft

Thomas Maurer

 

Azure Monitor: Durchblick trotz Wolken

Azure Monitor spielt eine wichtige Rolle bei der Überwachung von Azure Diensten. Azure Monitor wurde 2016 angekündigt und seit dem kontinuierlich weiterentwickelt und ist heute Ihre erste Anlaufstelle für Fehleranalyse und Überwachung von Azure Diensten. Diese Session hilft Ihnen beim Start und gibt Einblicke über die aktuellsten Neuigkeiten und Funktionen. So behalten Sie den Durchblick ... trotz Wolken.

Microsoft MVP

Stefan Roth

 

Ist Microsoft System Center tot?

 

Mit den zunehmenden Deployments in der Public Cloud und in den lokalen Rechenzentren, entwickeln sich auch die Management-Tools weiter. System Center spielt nach wie vor eine wichtige Rolle bei der Verwaltung des lokalen Rechenzentrums und der sich stetig entwickelnden IT-Anforderungen, welche durch die Einführung der Public Cloud entstehen. Da Unternehmensumgebungen sich in die Cloud erstrecken, versuchen die Kunden, die Innovation der Azure-Dienste mit ihren lokalen Tools zu nutzen. Um dies zu ermöglichen, hat Microsoft die System Center Suite mit einer Reihe von Azure Management Diensten integriert, um damit die lokalen Tools zu erweitern. Erfahren Sie in dieser Session, warum System Center in einer hybriden Rechenzentrumsumgebung von entscheidender Bedeutung ist und wie Sie neue Features in Ihrer lokalen oder hybriden Datencenter-Umgebung nutzen können.

Microsoft MVP

Stoyan Chalakov

 

Keynote: The journey to Microsoft Azure Switzerland (English)

 

This session will give you an overview of the Swiss Azure Regions, its announced workloads, and approaches for operating quickly out of Switzerland and profiting of data residency and the shortest latency times. But we don't stop there: You will learn how to start your journey to the cloud, about approaches and best practices to run an agile IT on Azure, supported by an advanced DevOps culture, embraced not only by the App Teams but also by the Platform Teams to implement and automate their Infrastructure-as-Code. This will include thoughts on Governance, Policy Management, Implementation of “Guardrails”, and cultural changes necessary to be successful in this transformation.

Chief Technology Officer, Microsoft Switzerland

Stefano Mallè

 
 

Welcome Session

Herzlich willkommen bei Experts Live Switzerland 2019! In dieser Session geben wir Ihnen einen kurzen aber hilfreichen Überblick zum bevorstehenden Tag. Falls Sie wegen der frühen Uhrzeit noch nicht ganz wach sind, sind Sie es spätestens nach der Welcome Session! 

Master of Ceremonies, Event Organizer

Marcel Zehner

Cloud & Compliance: Wie geht das?

 

Bei Cloud-Services muss der Nutzer sich nicht darum kümmern, wer seine Daten physisch speichert bzw. wo und wie der Service betrieben wird. Dies führt zu interessanten rechtlichen Fragestellungen. Im Fokus steht dabei insbesondere die Frage, ob die Nutzung von Cloud-Services für eine bestimmte Anwendung angesichts der regulatorischen und gesetzlichen Vorgaben zulässig ist und wie die damit verbundenen Risiken rechtlich abgesichert werden können. In dieser Session zeigt Rechtsanwalt Cyrill Rieder, welche rechtlichen Überlegungen vor der Nutzung von Cloud-Services wie Microsoft Azure angestellt werden sollten und wie Compliance Risiken vermindert werden können.

Dr. iur.

Cyrill Rieder

 
 

Sketch Notes: Die visuelle Sitzungsnotiz

 

Was unterscheidet den Menschen vom Schimpansen? Es ist nicht die glatte Haut oder der fehlende Schwanz. Es ist die Fähigkeit sich an Sitzungen Notizen zu machen und so effektiv etwas vom Gehörten mitzunehmen. Der Mensch ist ein visuelles Wesen und deshalb zeige ich in dieser Session Techniken zur Erfassung von visuellen Notizen, sogenannten Sketchnotes. Nebenbei räumen wir noch Mythen bezüglich Zeichnungsfähigkeiten und notwendigem Material auf.

Cloud Architect & Zeichner

Philip Büchler

Azure Networking: 10 Dinge die Sie wissen müssen!

"In der Cloud muss ich mich um das Netzwerk nicht kümmern, das macht Microsoft". Ist das wirklich so? Erfahren Sie in dieser technischen Session, was Sie beachten müssen, damit ihre Reise in die Cloud nicht zum Security Alptraum wird.

Microsoft MVP

Michael Rüefli

5 einfache Schritte um Ihre Azure-Umgebung zu vermasseln

 

Es ist ganz einfach, wirklich! Kommen Sie zur Session von Microsoft Azure MVP Marcel Zehner und lernen Sie einige der erweiterten Techniken, um Ihre Azure-Umgebung in Tagen, Stunden oder sogar Minuten zu vermasseln. Oder nutzen Sie die demonstrierten Antipatterns zu Ihrem eigenen Vorteil, um kontrollierte, sichere und stabile Azure-Umgebungen aufzubauen, um der nächste Azure-Held Ihres Unternehmens zu werden.

Microsoft MVP

Marcel Zehner

 
 
 

Zugänglichkeit und digitale Inklusion

Microsoft’s Mission möchte alle Leute und Organisationen befähigen, mehr zu erreichen. Ja, alle. Entsprechend ist «Accessability» («Zugänglichkeit») und «Digital Inclusion» eine Priorität.

Es gibt keine Einschränkungen, was Menschen erreichen können, wenn die Technologie die Vielfalt aller Menschen widerspiegelt, die sie nutzen. Jeder kann mehr erreichen, wenn die sogenannte «Accessability» berücksichtigt wird bei allem, was geschaffen und konzipiert wird, vor allem auch im digitalen Bereich. Céline Kreyenbühl, Business Group Lead Azure bei Microsoft Schweiz, präsentiert und diskutiert mit den Teilnehmenden über die Wichtigkeit von «Accessability» und «Digital Inclusion» und teilt die Erfahrungen und Learnings, welche Microsoft mit der Entwicklungen von Produkten und Lösungen, welche alle einschliessen und nicht einzelne ausschliessen, gemacht hat.

Business Group Lead Intelligent Cloud bei Microsoft

Céline Kreyenbühl 

Closing Session

 

Das war's! Moment, noch nicht ganz! In der Closing Session lassen wir den Tag gemeinsam mit Ihnen ausklingen. Während dem Sie ein kühles Bier geniessen können, warten spannende Preise von unseren Sponsoren auf neue Besitzer. Und für genügend Spass ist garantiert auch gesorgt!

Master of Ceremonies, Event Organizer

Isidora Katanic

Master of Ceremonies, Event Organizer

Marcel Zehner